Anmeldung
zufall5.jpg

Home Aktuelles Artikel des Monats

Artikel des Monats

Auf seiner Jahreshauptversammlung 2011 in Gotha hat der BLC beschlossen, ab Dezember 2011 jeden Monat einen Artikel über ein Thema aus der Lebensmittel- und Bedarfsgegenständeüberwachung im Internet zu veröffentlichen. Diese Artikel finden Sie hier, wobei der neueste Artikel als Erstes erscheint und der älteste Artikel als Letztes. Zusätzlich ist der neueste Artikel einen Monat lang auf der Startseite zu sehen.

Erdbeeren zu jeder Jahreszeit

eine Hand voll ErdbeerenGab es in den Zeiten unserer Eltern und Großeltern Erdbeeren nur aus dem eigenen Garten und im Sommer, hat sich dieses Bild in den letzten Jahren stark gewandelt. Noch bis in den Dezember hinein können in Deutschland Erdbeeren geerntet werden. Die sogenannten Frigopflanzen werden bis knapp unter 0°C heruntergekühlt und dann nach und nach wieder auf Normaltemperatur gebracht und gepflanzt. Mit der Pflanzung beginnt für die Pflanze das Frühjahr, durch den Pflanztermin wird der Erntetermin gesteuert. Bis in den Winter können so die Früchte aus den Gewächshäusern geerntet werden.

Weiterlesen...

Woher stammt der Spargel?

Die regionale Herkunft spielt beim königlichen Gemüse eine besondere Rolle

SpargelfeldDer erste heimische Spargel wird in Deutschland meist ab Anfang April gestochen. Der genaue Beginn der Spargelernte hängt von der Witterung ab. Wenig Sonne und frostige Temperaturen verzögern den Start der Spargelernte, ein warmes Frühjahr ermöglicht einen frühen Erntebeginn. Zunehmend werden Verfrühungsmaßnahmen eingesetzt, um eine frühere Ernte zu ermöglichen. Das bundesweite Ende der Spargelsaison hingegen ist traditionell auf den Tag genau festgelegt: am 24. Juni, dem Johannistag, endet die Spargelsaison.

Weiterlesen...

Eierfarben - nicht nur zur Osterzeit

bunte Ostereier im KorbInzwischen sieht man sie ganzjährig in den SB-Regalen des Lebensmittelhandels: Gefärbte Eier. Bei den Farben handelt es sich um zugelassene Lebensmittelfarben, die zur Färbung der Eischale verwendet werden dürfen. Durch eventuell auftretende Risse im Ei können Farbstoffe in das Eiinnere eindringen und es sichtbar einfärben. Dies ist selbst bei Azofarbstoffen unbedenklich, da die möglicherweise aufgenommene Menge Farbstoff verschwindend gering ist. 

Als Experten in Sachen Lebensmittelkunde, Lebensmittelrecht und Lebensmittelanalytik prüfen Lebensmittelchemiker in den staatlichen Untersuchungseinrichtungen der amtlichen Lebensmittelkontrolle, ob tatsächlich nur zugelassene Farbstoffe verwendet werden und ob die Kennzeichnung den rechtlichen Vorgaben entspricht.

Weiterlesen...

Damit das Lachen nicht vergeht!

KarnevalkostümeDie Faschings- oder Karnevalszeit ist für viele die Gelegenheit in eine andere Rolle zu schlüpfen. Zu einer gelungenen Party gehören selbstverständlich originelle Kostüme und für viele auch begleitende Utensilien wie Scherzzigaretten, Pupssprays und andere Scherzartikel.

Hin und wieder bleibt das Vergnügen leider nicht harmlos. In den Jahren 2007 und 2008 wurden Scherzzigaretten angeboten, die zumindest in einem Fall Ursache für gesundheitliche Probleme waren. Durch Hineinpusten konnte auf Watte aufgebrachtes Talkumpulver freigesetzt und eine "Qualmwolke" imitiert werden. Bei einem Kind kam es beim Einatmen des Pulvers zu starkem Husten, einer akuten Aspirationspneumonie, die ärztlich versorgt werden musste. Dieses und ähnliche Produkte wurden aufgrund der verursachten Gesundheitsschäden vom Markt genommen.

Weiterlesen...

Nicht überall lauert ein Lebensmittelskandal

Kaki-PersimonAlle Jahre wieder – schmeckt die Kakifrucht bitter! Die süßen, aromatischen Kakifrüchte erfreuen sich seit einigen Jahren auch hier in Deutschland einer großen Beliebtheit. Im Handel werden sie mittlerweile verstärkt von Oktober bis weit ins Frühjahr angeboten. Einhergehend mit diesem Vordringen auf dem deutschen Markt hat sich aber auch die Anzahl der Verbraucherbeschwerden nach Genuss dieser Obstart entwickelt. So gehen in diesem Zeitraum alljährlich zahlreiche Verbraucherbeschwerden bei den Laboren der amtlichen Lebensmittelüberwachung ein. Die Verbraucher klagen oftmals nach Genuss der Früchte über bitteren oder unangenehmen pelzigen Geschmack bis hin zu Unwohlsein oder Atemnot.

Weiterlesen...

Lebensmittelüberwachung im Advent


Riechen Sie auch diesen Duft nach Vanille, Zimt und Glühwein? Dann kann es sein, das sie entweder selbst Plätzchen backen oder sich gerade auf einem der vielen Weihnachtsmärkte in Deutschland befinden.

Überall kann man jetzt die schönsten Leckereien erstehen: köstliche Vanillekipfel, duftende Zimtsterne, knackige gebrannte Mandeln, schokolierte Äpfel und natürlich auch Herzhaftes wie würzige Bratwürste, Champignons in Sahnesoße usw.

Weiterlesen...

Die BLC Landesverbände
Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen-Anhalt Sachsen Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Mecklenburg-Vorpommern Hessen Hamburg Bremen Berlin Bayern Baden-Würtemberg Niedersachsen Brandenburg
Suche

Facebook