Anmeldung
zufall3.jpg

Home Landesverbände Bayern Lebensmittelchemiker in Bayern - Geschichte

Lebensmittelchemiker in Bayern - Geschichte

Geschichte der Organisation der LebensmittelchemikerInnen in Bayern

Am 13.12. 1968 Gründung der Fachgruppe Naturwissenschaften in München durch die bayerischen Lebensmittelchemikerinnen und Lebensmittelchemiker im Öffentlichen Dienst (ÖD) von den staatlich chemischen Untersuchungsanstalten  in Augsburg, Erlangen, München, Nürnberg, Regensburg und Würzburg. Dies war der erste Zusammenschluss der Lebensmittelchemikerinnen und Lebensmittelchemiker auf Landesebene in der Bundesrepublik.

Am 4. 10. 1969 wurde die Fachgruppe in den Bayerischen Medizinalbeamtenverein (Verband der Ärzte Bayern im ÖD= BayMedBV) aufgenommen und hatte damit eine gewerkschaftliche Angliederung über den Bayerischen Beamtenbund auch an den Deutschen Beamtenbund. Es erfolgte am 6.6.1981 die Umbenennung in BayMedBV- Landesverband der Ärzte, Lebensmittelchemiker und anderer Wissenschaftler im öffentlichen Gesundheitswesen in Bayern.(Gesamtmitgliederzahl: 350)

Der Beitritt der Fachgruppe zum neu gegründeten Bundesverband der Lebensmittelchemikerinnen und Lebensmittelchemiker im Öffentlichen Dienst (BLC) (Gründungsversammlung am 08.12.1990 in Kassel) erfolgte am 06.06.1991 mit Beschluss der Mitgliederversammlung in Augsburg. Damit war der bayerische Landesverband die erste Landesvertretung unseres Berufstandes im BLC.

Fast dreißig Jahre später, am 01.01. 1996, verließen die Lebensmittelchemikerinnen und Lebensmittelchemiker den BayMedBV und traten in den Fachbereich Lebensmittelchemie des Verbandes der höheren Verwaltungsbeamten Bayern (VHBB) bei. (Gesamtmitgliederzahl: 3000)

Der VHBB hat fünf Fachbereiche aus dem höheren Dienst:

o              Recht

o              Technik (Architekten und Bauingenieure)

o              Forst 

o              Lebensmittelchemie

o              Kunst und Kultur 

 

Vorstandschaft der Lebensmittelchemiker-Vereinigung i. ÖD Bayern

1969-1972

Vorsitzender

Stellvertreter

Kasse/ Schriftführer

Dr. Hartmut Morcinek

Dr. Johann Staritz

Dr. Ulrich Barth

München

Würzburg

München

1972- 1975

Vorsitzender

Stellvertreter

Kasse/ Schriftführer

Dr. Konrad Hildenbrand

Hans Reiner Uhlig

Dr. Peter Kreutzer

Würzburg

Augsburg

Würzburg

1975- 1978

Vorsitzender

Stellvertreter

Kasse/ Schriftführer

Dr. Walter Stadelmann

Hans Reiner Uhlig

Dr. Herbert Otteneder

Regensburg

Augsburg

Regensburg

1978- 1980

Vorsitzender

Stellvertreter

Kasse/ Schriftführer

Dr. Walter Stadelmann

Dr. Peter Binnemann

Dr. Herbert Otteneder

Regensburg

Regensburg

Regensburg

1980- 1981

 

 

1981- 1983

Vorsitzender

Stellvertreter

Kasse/ Schriftführer

Vorsitzender

Stellvertreter

Kasse/ Schriftführer

Dr. Peter Binnemann

Dr. Josef Rachor

Dr. Herbert Otteneder

Dr. Josef Rachor

Dr. Klaus von Grundherr

Dr. Wilfried Waiblinger

Erlangen

München

Regensburg

München

Erlangen

München

1983- 1986

Vorsitzender

Stellvertreter

Kasse/ Schriftführer

Dr. Josef Rachor

Dr. Knut Werkmeister

Dr. Wilfried Waiblinger

München

Erlangen

München

1986-1989

Vorsitzender

Stellvertreter

Kasse/ Schriftführer

Dr. Josef Rachor

Dr. Knut Werkmeister

Dr. Wilfried Waiblinger

München

Erlangen

München

06.06.1991

Beschluss des Beitritts  der Fachgruppe auf der Mitgliederversammlung

zum Bundesverband der Lebensmittelchemiker i. ÖD (BLC)

Augsburg

1989-1992

Vorsitzender

Stellvertreter

Kasse/ Schriftführer

Dr. Knut Werkmeister

Dr. Josef Rachor

Dr. Robert Kochmann

Erlangen

Oberschleißheim

Erlangen

1992- 1995

Vorsitzender

Stellvertreter

Kasse/ Schriftführer

Dr. Knut Werkmeister

Dr. Harald Jugel

Dr. Robert Kochmann

Erlangen

Oberschleißheim

Erlangen

1996

Wechsel des Landesverbandes

Verlassen des BayMedBV – Beitritt zum VHBB

 

1996-1998

1998-2002

Vorstandsmitglied

Fachbereichsratsmitglieder

Dr. Knut Werkmeister

Dr. Knut Werkmeister

Dr. Harald Jugel

Dr. Claudia Bauer-Christoph

Dr. Guido Schleifer

Erlangen

Erlangen

Oberschleißheim

Würzburg

Nürnberg/Erlangen

2002-2006

Vorstandsmitglied

Fachbereichsratsmitglieder

Dr. Wolfgang Wigand

Dr. Knut Werkmeister

Dr. Harald Jugel

Dr. Claudia Bauer-Christoph

Dr. Guido Schleifer

München

Erlangen

Oberschleißheim

Würzburg

Erlangen

2006-2010

Vorstandsmitglied

Fachbereichsratsmitglieder

Dr. Wolfgang Wigand

Dr. Knut Werkmeister

Dr. Harald Jugel

Dr. Elisabeth Bumberger

Dr. Claudia Bauer-Christoph

Dr. Guido Schleifer

München

Erlangen

Oberschleißheim

Oberschleißheim

Würzburg

Erlangen

2010-

Vorstandsmitglied

Fachbereichsratsmitglieder

Dr. Knut Werkmeister

Dr. Knut Werkmeister

Dr. Norbert Christoph

Dr. Martin Feuerbach

Dr. Guido Schleifer

Dr. Helmut Wachter

Erlangen

Erlangen

Würzburg

Würzburg

Erlangen

Würzburg

 

Unsere Ziele:

Verbraucherschutz

-         Unterstützung des Gesetzgebers  durch Einbringen unseres besonderen Sachverstandes

-         Verbesserung der Außendarstellung unserer Berufsgruppe in der Öffentlichkeit

Effektive Organisation der amtlichen Lebensmittelüberwachung

-         Einsatz der Lebensmittelchemikerinnen und Lebensmittelchemiker in den Vollzugsbehörden der Regierungen, der Städte und Kreise

-         Die gesamte Lebensmittelüberwachung als hoheitliche Aufgabe zum Schutz des Verbrauchers, muss eine staatliche Aufgabe bleiben

-         Der fortlaufende Wandel im Lebensmittelrecht, und oft verbunden mit neuen analytischen Fragestellungen, erfordern kontinuierliche Anpassungen. Die notwendigen Ressourcen muss die Politik bereit stellen

Förderung des Berufsstandes

-         Gleichberechtige Verankerung des Lebensmittelchemiker-Berufes im europäischen Lebensmittelrecht neben anderen wissenschaftlich ausgebildeten Berufsgruppen

-         Eine der Ausbildung angemessene Vergütung der sowie der Berufspraktikantinnen und- praktikanten

-         Eine gesetzliche Fortbildungspflicht der Lebensmittelchemikerinnen und Lebensmittelchemiker im Öffentlichen Dienst.