Anmeldung
zufall5.jpg

Home Karriere Beim CVUA-MEL ist eine befristete Stelle zu besetzen

Beim CVUA-MEL ist eine befristete Stelle zu besetzen

 

Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe ist ein modernes und leistungsstarkes Untersuchungslabor. Als rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Münster und Recklinghausen führen wir amtliche Untersuchungen von Lebensmitteln, Futtermitteln und Bedarfsgegenständen sowie auf dem Gebiet der Tiergesundheit durch.

Wir besetzen kurzfristig am Standort Münster befristet für 2 Jahre die Stelle für

eine Lebensmittelchemikerin /
einen Lebensmittelchemiker

Eine unbefristete Übernahme ist später evtl. möglich.

Das Aufgabengebiet ist im Arbeitsgebiet "Bedarfsgegenstände, Nitrosamine, Mineralöl" angesiedelt. Es umfasst als wissenschaftliche Sachverständige die lebensmittelrechtliche Beurteilung sowie die Koordination, Durchführung und Auswertung der Untersuchung von LM-Bedarfsgegenständen, Bedarfsgegenständen mit Mundschleimhautkontakt und Spielwaren sowie die Analytik von Nitrosaminen- und Mineralöl.

Die Bewerberin / der Bewerber muss über die Befähigung zur Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfte Lebensmittelchemikerin / Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker" verfügen. Eine Promotion sowie Erfahrungen im Umgang mit einem LIMS und QM-Kenntnisse sind erwünscht. Berufserfahrungen auf dem Gebiet des vorgenannten Aufgabenschwerpunktes sowie ein ausgeprägtes Verständnis für chemische und analytische Zusammenhänge sind von Vorteil.

Bei den Bewerberinnen / den Bewerbern wird ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Entscheidungsfreudigkeit und eine teamorientierte Arbeitsweise vorausgesetzt. Die Bereitschaft, sich in unterschiedlichste Themenfelder einzuarbeiten, ein hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit und die Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte schnell zu erfassen sowie ein ausgeprägtes Geschick im Umgang mit Mitarbeitern werden erwartet.

Die eingehenden Bewerbungen werden einer Vorauswahl unterzogen. Je nach Ergebnis der Vorauswahl erfolgt eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch, in das auch Elemente des "Assessment-Center-Verfahrens" integriert sind.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorlage der tarifvertraglichen Voraussetzungen bis in die Entgeltgruppe 14.

Die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind erwünscht.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie unter Angabe der Kennziffer 5-2/2018 bitte bis zum 31.08.2018 an:

Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt
Münsterland-Emscher-Lippe
Postfach 19 80
48007 Münster

Nähere Informationen zum CVUA-MEL finden Sie im Internet unter www.cvua-mel.de.

Hinweis:
Ihre persönlichen Daten behandeln wir vertraulich. Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter:

https://www.cvua-mel.de/index.php/karriere/datenschutz

Bitte beachten Sie, dass die eingereichten Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Diese werden nach dem Abschluss des Verfahrens vernichtet. Achten Sie daher darauf, keine Originaldokumente einzureichen. Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen jeglicher Art.

Die BLC Landesverbände
Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen-Anhalt Sachsen Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Mecklenburg-Vorpommern Hessen Hamburg Bremen Berlin Bayern Baden-Würtemberg Niedersachsen Brandenburg
Suche

Facebook