Anmeldung
zufall6.jpg

Home Karriere Beim CVUA Sigmaringen ist eine unbefristete Stelle zu besetzen

Beim CVUA Sigmaringen ist eine unbefristete Stelle zu besetzen

Beim Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Sigmaringen ist die unbefristete Stelle

einer Leiterin / eines Leiters
für die Abteilung 2 „Wasser, pflanzliche Lebensmittel I“ (w/m/d)

zum 01.08.2019 zu besetzen.

Gesucht wird eine Führungspersönlichkeit des höheren Dienstes mit wissenschaftlichem Hochschulabschluss als staatlich geprüfte/r Lebensmittelchemiker/in.

Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 15 bewertet.

Das CVUA Sigmaringen ist ein staatliches Untersuchungsamt, in dessen fünf Abteilungen die Untersuchungen und Beurteilung von Lebensmitteln, Trinkwasser und Tabakwaren durchgeführt werden.

Die Abteilung 2 umfasst die Referate „Trinkwasser“ und „Getreide, Backwaren, Hülsenfrüchte, Ölsamen, Schalenobst“. Des Weiteren sind die Querschnittsaufgaben „Koordination der Ausbildung der Lebensmittelkontrolleure sowie der Hygieneinspektoren“ und „Koordination der Ausbildung der Lebensmittelchemiker im Praktikum“ in Abteilung 2 integriert.

Die Sachgebiete „Getreide“ und „Hülsenfrüchte, Ölsamen, Schalenobst“ sind zentral für Baden-Württemberg zuständig. Der Bereich „Kontaminanten und Rückstände in Wasser“ ist mit speziellen analytischen Themen wie z.B. perfluorierten Substanzen, Arzneimitteln zentral oder als Schwerpunkt für Baden-Württemberg tätig.

Als Abteilungsleiter/in sind Sie für ein Team von derzeit drei wissenschaftlichen Sachverständigen und zwölf labortechnischen Mitarbeiter/innen verantwortlich. Die künftige Führungspersönlichkeit soll dazu beitragen, die Leistungen der Abteilung und als Mitglied des Führungsteams auch die Leistungen des Untersuchungsamtes insgesamt weiter zu verbessern.

Zu Ihren Aufgaben gehört vorrangig:

Die Leitung der Abteilung 2:

  • Führen der Mitarbeiter (Personalentwicklung, Mitarbeitergespräche u. a.),
  • Sicherstellung des Informationsflusses,
  • Einleiten kontinuierlicher Verbesserungsprozesse,
  • kontinuierliches Hinterfragen bestehender Aufgaben,
  • kontinuierliches Erschließen neuer Aufgaben und Arbeitsfelder,
  • Verbesserungen der Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit der Abteilung anhand von Kennzahlen,
  • Erhöhung der Flexibilität und Attraktivität der Abteilung

Die Leitung eines Sachgebietes:

Aufgrund der Zentral- und Schwerpunktaufgaben des CVUA Sigmaringen im Bereich „Trinkwasser“ ist die Abteilung in diesem Bereich zu stärken. Von den Bewerberinnen/Bewerbern wird erwartet, dass sie die Leitung eines Sachgebietes und die Mitarbeit in den Sachgebieten des Referates „Trinkwasser“ übernehmen.

An die Bewerberinnen / Bewerber werden insbesondere folgende Anforderungen gestellt:

  • Führungsqualitäten, die zur Leitung einer Abteilung von etwa 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entsprechend den Leitlinien des Landes Baden-Württemberg befähigen; Führungserfahrung ist Voraussetzung,
  • Referententätigkeit in einem Ministerium von in der Regel 1 bis 2-jähriger Dauer oder vergleichbare Tätigkeit nach dem Führungskräfteentwicklungskonzept des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz bzw. vergleichbare Qualifikationen,
  • ausgeprägte Fähigkeit zur mediativen Kommunikation,
  • Kreativität, um vorhandene Strukturen und Ressourcen gemeinsam mit den Mitarbeitern/innen an aktuellen und zukünftigen Verbraucherschutzthemen auszurichten,
  • Verständnis für Verwaltungsvorgänge und administrative Abläufe,
  • Fachkenntnisse im Bereich Untersuchung und Beurteilung von Lebensmitteln,
  • umfassende Kenntnisse der instrumentellen Analytik einschl. Kopplungstechniken,
  • Kenntnisse zur Untersuchung und Beurteilung von Trink- und Mineralwasser auf chemische Parameter und Rückstände unerwünschter Verunreinigungen durch anthropogene Verunreinigungen wie z.B. Pflanzenschutzmittel oder Arzneimittel werden vorausgesetzt,
  • wünschenswert sind Datenbankkenntnisse zur Verwaltung von Trinkwasserstammdaten wie z.B. Versorgungsgebiete, Entnahmestellen und den verschiedenen Anlagenarten in Anlehnung an die Vorgaben der Trinkwasserverordnung,
  • gute Organisationsfähigkeit, gutes Zeitmanagement und hohe Flexibilität,
  • Kontaktfähigkeit, überzeugendes Auftreten, Authentizität und Integrationsfähigkeit,
  • Vertretung des CVUA Sigmaringen nach außen z.B. bei Presseterminen, wissenschaftlichen Tagungen oder in Gremien,
  • Bereitschaft zur Übernahme von Querschnittsaufgaben für das gesamte Haus, z.B. in den Bereichen Qualitätsmanagement oder IT.

Bei Bewerberinnen und Bewerbern der Bes. Gr. 14 ist bei Bewährung und Erfüllung des Anforderungsprofils nach dem Führungskräfteentwicklungskonzept des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz eine spätere Beförderung nach Bes. Gr. A 15 möglich. In diesem Zusammenhang wird jedoch darauf hingewiesen, dass die vorübergehende Verwendung der Planstelle der Bes. Gr. A 15 für andere Inhaber/innen einer entsprechenden Funktion verwendet werden kann.

Wir möchten den Anteil der Frauen in Führungspositionen im Ressortbereich des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz weiter erhöhen und sind deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. 

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese bis zum 30.05.2019 unter Angabe der Kennziffer 0827/SIG/2580 per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage im pdf-Format, max. 3 MB) an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung per E-Mail diese Kennziffer unbedingt auch im Betreff Iher E-Mail an.

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können Sie unserer Homepage unter www.mlr-bw.de/datenschutz-bewerberverfahren entnehmen.

Die BLC Landesverbände
Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen-Anhalt Sachsen Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Mecklenburg-Vorpommern Hessen Hamburg Bremen Berlin Bayern Baden-Würtemberg Niedersachsen Brandenburg
Suche

Facebook